Stromgeneratoren von DenqbarStromgeneratoren von Denqbar

Stromgeneratoren von Denqbar – „Produkte für Macher“, so der Slogan des Herstellers aus Deutschland. Schon mehr als 13 Jahre ist das engagierte Unternehmen am Markt und stellt unter anderem Stromgeneratoren, Rüttelplatten, Motoren, Häcksler und Schneefräsen her.

Vom sächsischen Stammsitz in Pirna aus vertreibt Denqbar seine Produkte ausschließlich über das Internet. Unter ergonomischen und ökologischen Gesichtspunkten entwickelt Denqbar sein Produkt Portfolie stets weiter und so wächst das Unternehmen permanent.

Mehr als 40 Jahre Fachwissen und Know-How aus den Bereichen Gartengeräte und Maschinenbau stehen hinter der 2004 gegründeten Firma, die heute zu einem der führenden Anbieter gehört.

Die Stromgeneratoren von Denqbar verkaufen sich, genau wie zahlreiche andere Geräte des Herstellers, nicht nur in Europa, sondern bis nach Südamerika und Asien. Zahlreiche Testsieger und Qualitätssiegel stehen für den guten Ruf von Denqbar und zeigen auf, dass sich hinter dem Namen hochwertige Qualität und innovative Neuentwicklungen befinden, die sich durch Funktionalität und wettbewerbsfähige Preise überzeugen.

Im Netz steht der Unternehmensname Denqbar für Geräte, die sowohl im privaten oder gewerblichen Bereich zu finden sind und für Camping, Haus oder Freizeit eingesetzt werden können. Aber auch städtische Unternehmen, Gemeinden, Kirchen und Verwaltungen wissen die hohe Produktgüte und den professionellen Service von Denqbar zu schätzen und setzen regelmäßig Stromgeneratoren von Denqbar ein.

 

Stromgeneratoren von Denqbar im Überblick

 

Was für Produkte bietet Denqbar

Alle Produkte von Denqbar sind sowohl im privaten, gewerblichen oder öffentlichen Sektor zu finden. Dank stetiger Weiterentwicklungen und einen Vertrieb ohne Zwischenhändler sind alle hochwertigen Industrie- und Gartengeräte unter dem Markennamen Denqbar zu finden und werden durchweg von Fachzeitschriften gelobt. Sie gehören zu den führenden Herstellern.

Mobile Stromgeneratoren von Denqbar, die unabhängig von Strom zu jeder Zeit und an jedem Ort eingesetzt werden können, gehören von Anfang an zum Produktportfolio des sächsischen Unternehmens. Schwankungsfreier Strom für Fernseher, Computer und stromsensible Geräte profitieren von den mobilen Kraftwerken mit neuester Inverter Technologie. Die Inverter Stromerzeuger sind im mittleren Preissegment am Markt zu finden und wurden auch in jüngster Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet.

Gartenhäcksler verwerten Gartenabfälle sinnvoll und verarbeiten Äste, Mulch und Laub zu wertvollem Mulch. Die Denqbar Gartenhäcksler stehen für leistungsstarke und zuverlässige Geräte der neuesten Generation, die selbst größere Mengen von Gartenabfällen klein häckseln. Außerdem gehören sie zu den aktuellen Testsiegern der Heimwerkerzeitschriften und Testmagazine.

Bodenverdichtungsarbeiten und ebene gepflasterter Wege erhalten Anwender mit den Denqbar Rüttelplatten. Kraftvolle Motoren wurden verbaut, die mit hohen Verdichtungsleistungen dafür sorgen, dass die Geräte zum Arbeitsgerät für echte Profis werden. Aber auch Anfänger können dank der einfachen Handhabung und dem robusten Motorschutzrahmen mit schwingungsgedämpftem Führungsgriff die Arbeiten schnell und zuverlässig ausführen.

Für überwuchernde Hecken, den Rasenschnitt oder schief wachsende Äste empfiehlt sich die Verwendung von Denqbar Motorsensen. Die Geräte sind wahre Multitools und mit einem breiten Sortiment auf Aufsätzen und Zubehör ausgestattet. Damit wird der Heckenschnitt einfach und auch alle anderen Arbeiten sind bequem zu erledigen.

Im Winter kommen die kraftvollen Schneefräsen von Denqbar zum Einsatz. Effiziente und schnelle Befreiung von Schnee auf Wegen und großen Flächen geht leicht von der Hand. Der Schneeauswurf und die breite Aufnahme sorgen für effiziente Schneeräumung.

 

Produkt Neuheiten von Denqbar

Denqbar hat sich in jüngster Zeit besonders im Bereich der Inverter Technologie einen Namen gemacht und bringt regelmäßig Testsieger aus den Bereichen der Inverter Stromgeneratoren hervor. Sie sorgen nicht nur für eine zuverlässige Spannungsstabilität sondern sind auch sehr sparsam, leise und sauber.

Das Handling wird durch das digitale Display erleichtert und die Bedienung erfolgt intuitiv. Die Motorendrehzahl wird über die Ökoschaltung angepasst an die Menge der benötigten Energie. Alle Inverter Stromgeneratoren von Denqbar werden mit Benzin betrieben und weisen einen überaus geringen Kraftstoffverbrauch auf.

 

Weitere praktische Stromgeneratoren von Denqbar

 

Wofür kann ich einen Stromgenerator nutzen

Mit einem Stromgenerator kann man unabhängig von einer Steckdose elektrischen Strom erzeugen. Das Gerät ist auch unter den Namen Notstromaggregat oder Notstromgenerator bekannt. Durch die Umwandlung von Bewegungsenergie bzw. mechanischer Energie wird im Stromgenerator elektrische Energie erzeugt. Diese kann zum Beispiel bei Outdoor-, Bootstouren– und anderen Freizeitaktivitäten eingesetzt werden. Viele Anwender setzen den Stromgenerator ein, um bei längerem Ausfall das Stromnetz zu überbrücken oder wenn kein öffentliches Stromnetz verfügbar ist. Generell kann man es als stationäre oder mobile Lösung im Handel finden und zur Energiegewinnung nutzen.

Drei Arten von Stromgeneratoren sind im Handel erhältlich:

  1. Der Benzingenerator findet sich vor allem in privaten Bereich und benötigt für den Betrieb Benzin.
  2. Der Dieselgenerator wird eher im professionellen Bereich eingesetzt und hat eine höhere Leistung als herkömmliche Benzingeneratoren. Das bietet die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig vom Stromgenerator aus zu versorgen. Die Anschaffungskosten sind hierfür aber auch höher.
  3. Der Inverter Generator schützt durch die stabile Spannung vor allem spannungssensible Geräte wie Computer, Notebooks oder Fernseher. In dieser Sparte haben sich vor allem die Inverter Stromgeneratoren von Denqbar am Markt durchgesetzt.

 

Kosten für einen Stromgenerator

Stromgeneratoren sind je nach Ausstattung, Leistung und Antriebsart in sehr unterschiedlichen Preiskategorien zu finden. Generell kann man aber sagen, dass sich Benzin Stromerzeuger für den privaten Bereich in der unteren Klasse bei Preisen ab ca. 100 Euro finden lassen. Je nach Ausführung kann man wählen zwischen einem 2- und 4- Takt Motor. Der 4 Takt Motor ist natürlich in der Anschaffung deutlich teurer. Die günstigsten Geräte liegen ab ca. 200 Euro.

Diesel Stromgeneratoren sind in der Anschaffung auf Grund der höheren Leistung deutlich teuer. Die Geräte im untersten Preissegment liegen bei ca. 500 Euro aufwärts. Professionelle Geräte mit hoher Leistung, langer Betriebsdauer und einem großen Tankvolumen können aber auch schnell bei mehreren tausend Euro liegen.

Für kleine und mobile Inverter Stromgeneratoren, zum Beispiel für Camping, müssen Kunden mit Anschaffungskosten ab ca. 350 Euro rechnen. Aber auch hier gilt: Wer professionelle Geräte mit hoher Leistung und vielen Ausstattungsmerkmalen benötigt, muss tiefer in die Tasche greifen. Hochwertige Inverter Stromgeneratoren kosten bis zu ca. 2.500 Euro.

 

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

 

Mobilität und Transport

Zuerst müssen Käufer auf den Einsatzzweck des Generators achten, denn wer Wert auf Mobilität legt, benötigt natürlich auch ein mobiles Gerät. Außerdem muss es handlich im Umgang sein, leicht zu transportieren und ein geringes Eigengewicht aufweisen. Große und schwere Generatoren mit Transporträdern sind überaus praktisch, wenn sie den Standort wechseln sollen.

 

Geruchsbelästigung

Benzingeneratoren weisen meistens eine deutliche Geruchsbelästigung auf, die bei der Anschaffung unbedingt berücksichtigt werden sollte.

 

Lautstärke

Einige Modelle sind recht laut. Die Angaben in dB finden sich bei den meisten Herstellern auf der Verpackung oder aber in der Bedienungsanleitung. Grundsätzlich weisen Inverter Stromgeneratoren einen sehr niedrigen Geräuschpegel auf. Je nach Einsatzort und –Zweck könnten sich Nachbarn über den Lärm beschweren oder gestört fühlen.

 

Spannungssensible Stromgeneratoren

Wer mit dem Stromgenerator spannungssensible Endgeräte mit Strom versorgen möchte, sollte auf einen Inverter Gerät zurückgreifen. Benzin- und Dieselgeneratoren sind dafür ungeeignet.

 

Ökoschaltung und Kraftstoffverbrauch

Die an einigen Geräten erhältliche Ökoschaltung passt die Motordrehzahl an den tatsächlichen Verbrauch an. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass ein hochwertiges Gerät zwar teurer ist, dafür meist aber auch niedrige Verbrauchsangaben aufweisen kann.

 

 

 

 

 Teaser Stromerzeuger, Generator kaufen