Stromgeneratoren von RotekTolle Auswahl an Stromgeneratoren von Rotek

Die Firma Rotek ist bekannt für ihre Stromgeneratoren, Pumpen, Hubtechnik, Verpackungs- und Werkstatttechnik. Ein Stromgenerator ist mobil und flexibel einsetzbar. Er erzeugt Strom in Bereichen, in denen kein Strom verfügbar ist.

So kann der Generator beispielsweise bei Stromausfällen, beim Camping oder auch bei Baustellen genutzt werden. Er macht Strom für andere Geräte verfügbar. Gerade wenn der Strom ausfällt oder gar kein Stromnetz zur Verfügung steht, liefern die Generatoren eine gute Unterstützung. Mit einem Generator steht sofort Strom und Licht zur Verfügung.

Die Stromgeneratoren von Rotek zeichnen sich durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität aus. Sie sind robust und leistungsstark. Es wurden ausschließlich Qualitätskomponenten verarbeitet. Aus diesem Grund haben die Generatoren von Rotek eine lange Lebensdauer.

Angeboten werden unterschiedliche Generatoren, die sich hinsichtlich der Antriebstechnik und der Leistung unterscheiden. Beim Kauf sollte auf die Bauweise des Generators geachtet werden. Zumeist wird das Gerät mobil eingesetzt. Wenn der Generator eine kompakte Bauweise besitzt, kann er einfacher transportiert und eingesetzt werden.

Leichtigkeit und Handlichkeit sind Eigenschaften, die das Gerät für einen flexiblen Einsatz auszeichnen sollte. Angeboten werden Benzin- oder Dieselgeräte, die luftgekühlt sind. Auch wassergekühlte Dieselgeneratoren hat die Firma Rotek im Sortiment. Darüber hinaus wird passendes Zubehör zu den Generatoren angeboten.

 

Tolle Stromgeneratoren von Rotek

 

Stromgeneratoren Modelle von Rotek

Das Unternehmen bietet Benzin- oder Dieselgeräte mit Luftkühlung an. Weiterhin haben sie Dieselgeneratoren mit Wasserkühlung im Sortiment. Luftgekühlte Benzingeneratoren von Rotek werden am Häufigsten gekauft.

Die Stromgeneratoren von Rotek haben einen Zylinder und einen 4-Takt Benzinmotor. Geeignet sind diese Geräte für den Gewerbe- und Hausbedarf. Ausgestattet sind die Geräte mit einer elektronischen Steuerung. Die Maximalleistung liegt bei 3400 VA. Mit einem geringen Gewicht und einer guten Leistungsfähigkeit bieten die Geräte alles, was benötigt wird.

Die Spannnungsabnahme ist über zwei Dosen gegeben. Wobei die Gesamtleistung nicht über eine Steckdose abgenommen werden kann. Die Stromerzeuger haben eine Industrieausführung und besitzen einen Zylinder mit einem 4-Takt Benzinmotor. Insgesamt ist das Gerät leicht und leistungsstark.

Die Stromgeneratoren sind schallgedämmt und mit einem luftgekühlten Benzinmotor ausgestattet.

 

Wofür sind Stromgeneratoren zu nutzen

Geeignet sind die Stromgeneratoren für den Heim- und Gewerbebedarf. Sie sorgen für Flexibilität da Du unabhängig von einer Steckdose elektrischen Strom erzeugen kannst. Die Stromgeneratoren sind auch als Notstromgeneratoren bekannt, da sie auch spontan eingesetzt werden können. Bewegungsenergie wird im Stromgenerator umgewandelt und zu elektrischer Energie.

Viele nutzen Stromgeneratoren, um bei einem Stromausfall zu überbrücken oder wenn sie unterwegs kein öffentliches Stromnetz haben. Generell kannst Du es als stationäre oder mobile Lösung  nutzen.

 

Weitere Produkte von Rotek

 

Es gibt drei Arten von Stromgeneratoren

  1. Benzingeneratoren finden sich vor allem in privaten Haushalten und benötigen für den Nutzung Benzin.
  2. Dieselgeneratoren werden eher im gewerblichen Bereich genutzt und haben eine höhere Leistung als die Benzingeneratoren. Sie bieten die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig zu versorgen. Die Anschaffungskosten sind bei diesen Generatoren etwas höher.
  3. Inverter Generatoren schützen durch eine stabile Spannung spannungssensible Geräte wie zum Beispiel Laptops oder Fernseher.

 

Was kostet ein Stromgenerator

Je nach Ausstattung, Leistung und der Antriebsart gibt es die Generatoren in sehr unterschiedlichen Preisklassen. Die Benzin Stromgeneratoren zum privaten Gebrauch liegen in der unteren Preisklasse ab ca. 100 Euro. Es gibt 2- und 4- Takt Motoren. Ein 4 Takt Motor ist in der Anschaffung natürlich teurer. Sie fangen bei ca. 200 Euro an.

Aufgrund der höheren Leistung sind Diesel Stromgeneratoren in der Anschaffung teuer. Im untersten Preissegment liegen die Geräte bei ca. 500 Euro aufwärts. Geräte mit hoher Leistung und langer Betriebsdauer können aber auch schnell bei mehreren tausend Euro liegen.

Bei mobilen Inverter Stromgeneratoren wie Camping Generatoren liegen die Anschaffungskosten bei ca. 350 Euro. Wer aber professionelle Geräte mit hoher Leistung und besonderen Ausstattungsmerkmalen haben möchte, muss tiefer in die Tasche greifen. Hochwertige Stromgeneratoren können bis zu ca. 2.500 Euro kosten.

 

Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Zuerst sollte sich der Einsatzzweck des Generators überlegt werden. Denn wer ein Gerät für unterwegs benötigt sollte auch ein mobiles Gerät kaufen. Außerdem sollte es handlich und leicht zu transportieren sein. Sie haben ein geringes Eigengewicht. Dagegen sind große und schwere Generatoren mit Transporträdern auch praktisch, wenn Du den Standort wechseln musst.

Man sollte wissen, dass Benzingeneratoren meistens eine Geruchsbelästigung aufweisen. Einige Generatoren sind recht laut. Die Herstellerangaben werden in dB gemacht. Darauf sollte man auch achten, wenn man vielleicht Nachbarn nicht stören möchte. Grundsätzlich weisen Stromgeneratoren einen sehr niedrigen Geräuschpegel auf.

Wenn Du mit dem Stromgenerator spannungssensible Endgeräte mit Strom versorgen möchtest, solltest Du auf einen Inverter Generator zurückgreifen. Benzin- und Dieselgeneratoren sind dafür nicht geeignet.

Natürlich ist der Verbrauch der Geräte nicht unwichtig. An einigen Geräten ist eine Ökoschaltung erhältlich. Diese passen die Motordrehzahl an den tatsächlichen Verbrauch an. Ein hochwertiges Gerät ist zwar teurer, hat dafür aber meistens auch eine niedrige Verbrauchsangaben.

 

 

Stromgeneratoren von Rotek