Gas Stromgenerator kaufen

Stromgenerator Camping – sehr praktisch und vielseitig

Heute geht fast gar nichts mehr ohne Strom. Auch beim Camping kann nur schwer auf eine gute Stromversorgung verzichtet werden, denn es fängt bereits mit dem Laden des Smartphones an. Auch beim Betreiben einer Musikanlage bist Du vom Strom abhängig und benötigst einen Stromgenerator Camping.

Damit Du beim Campen nicht auf diese und andere Geräte verzichten musst, gibt es Stromaggregate, welche die Stromversorgung übernehmen können. Einen Stromgenerator Camping kannst Du zwar nicht auf Tagesausflügen im Handgepäck mitführen, aber auf dem Campingplatz hinterm Zelt oder am Wohnwagen erfüllt er jeden Zweck.

Denn mit einem Stromgenerator kann auf eine sehr einfache Weise Strom erzeugt werden.

Ein Stromgenerator ist eine Art Mini-Kraftwerk, welches mit sehr unterschiedlichen Ressourcen in Abhängigkeit mit dem Antriebsmotor betrieben werden kann. Die Stromerzeugung erfolgt über einen Antrieb des Verbrennungsmotors sowie den daran gekoppelten Generator. Dieser wandelt mechanische in elektrische Energie um.

Der Verbrennungsmotor kann je nach Art des Generators mit Gas, Benzin oder Diesel betrieben werden. Die Stromerzeuger kannst Du mit einem Seilzug, einem elektrischen Anlasser oder mit Druckluft je nach Gerät starten.

 

Stromgeneratoren für den Camping Bedarf

 

Worauf beim Aufstellungsort achten

Die Lautstärke des Generators wird als Schalldruck wahrgenommen und deshalb in Dezibel (db) gemessen. Der db-Wert, der von den Herstellern angegeben wird, wurde meistens in einer Entfernung von 7 m gemessen und durch die Umrechnung dem menschlichen Gehör angepasst.

Damit die Geräuschkulisse eines eigentlich leisen Stromgenerator auf dem Campingplatz noch weiter reduziert werden kann, sollte der Aufstellungsort entsprechend gewählt werden. So kann es zum Beispiel eine Positionierung hinter dem Wohnmobil oder Pkw sein, die den Schall noch weiter reduziert. Jedoch sollte bei der Wahl des richtigen Aufstellungsortes auch stets eine ausreichende Belüftung vorhanden sein.

 

Was wichtig ist bei einem Stromgenerator Camping

Stromergenerator CampingStromgeneratoren gibt es in den verschiedensten Größen und Formen, sodass Du ihn ganz nach Deinen Ansprüchen oder Vorstellungen auswählen kannst. Bei einem Stromgenerator Camping kommt es in erster Linie darauf an, ob man mit einem Wohnmobil oder einem PKW unterwegs ist und wohin die Reise gehen soll. Danach richtet sich auch der Platz den der Stromerzeuger beanspruchen darf.

Zu den wichtigsten Kriterien, welche das Gerät ausmachen gehören aber vor allem:

  • die Größe
  • das Gewicht
  • die Leistung
  • die Lautstärke

Bedenken solltest Du auch die Lautstärke, damit Du Deinen Nachbarn auf dem Campingplatz nicht unnütz auf die Nerven gehst. Wenn der Generator sehr laut ist kann es schon nervig werden.

Durch den Einsatz leiser Stromgeneratoren wird die direkte Umgebung weniger von Betriebsgeräusch belästigt. Deshalb ist bei einem Stromgenerator Camping nicht die Leistung der wichtigste Aspekt, sondern der Gleichstrom, damit auch sensible Geräte keinen Schaden nehmen.

Dennoch gibt es keine Generatoren, die keine Geräuschkulisse erzeugen, weshalb man sich überlegen sollte, wann das Gerät betrieben wird.

 

 

 

Die handelsüblichen Generatoren als Stromversorger für Haus, Garten und Camping

Zu den handelsüblichen Generatoren gehören:

Bisher galten Generatoren, die mit Diesel und Benzin betrieben wurden als die Generatoren, die am häufigsten Verwendung fanden. Dies lag daran, dass sie eine hohe Dauerleistung erbringen und einen geringen Verbrauch aufweisen. Allerdings belasten sie auch die Umwelt und es kommt bei diesen Generatoren auch häufig zu Stromschwankungen. Dieses kann sich negativ auf empfindliche Geräte auswirken. Doch heute sind es eher die Gasbetriebenen Stromerzeuger und die Invertergeneratoren, welche häufiger erworben werden und sich besonders gut als Stromgenerator Camping eignen.

Der Gasbetriebene Stromversorger kann sowohl mit Erdgas als auch mit Propangas betrieben werden. Er bietet so eine preisgünstigere Alternative zu Benzin- und Dieselgeneratoren und kommt sehr häufig im Camping Bereich zum Einsatz.

Bei einem Invertergenerator handelt es sich um einen Wechselrichter, der den erzeugten Strom filtert, als Endprodukt wird sauberer sinusförmiger Strom erzeugt. Der Invertergenerator ist aber ebenso in der Lage, Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. So kann er eine konstante, sinusförmige Wechselspannung erhalten. Diese besitzt eine Frequenz mit der eine problemlose Inbetriebnahme von technischen empfindlichen Geräten möglich wird. So kannst Du dieses zum Beispiel für Laptops, Flachbildfernseher und HiFi-Anlagen nutzen. Der nachgeschaltete Generator bei einem Inverter arbeitet unabhängig von der Motordrehzahl. So kann der Inverter auch eine perfekte Sinusspannung mit gewünschter Spannung liefern.

Die durch einen Invertergenerator erzeugte Stromqualität ist sehr hoch und eine bessere Stromqualität bedeutet auch gleichzeitig für die Verbrauchsgeräte, eine höhere Lebensdauer. Mit einem Inverter muss man selbst auf Sport Live-Übertragungen während des Campingausfluges nicht verzichten.

 

Was ist beim Stromerzeuger Kauf zu beachtenStromgenerator Camping - für Wohnwagen und Co.

Beim Kauf eines Generators kommt es aber auch auf die Größe an und die damit verbundene Handlichkeit. Denn gerade wenn man den Einsatzort ständig wechselt ist es wichtig, sich für ein Gerät zu entscheiden, welches einfach zu transportieren und lagern ist.

Deshalb wähle ein Gerät, welches mit seinen Abmessungen und dem Gewicht Deinen persönlichen Bedürfnissen gerecht wird. Aber ebenso solltest Du Dir Gedanken machen wie oft ein solches Gerät bei Dir zum Einsatz kommen soll. Denn auch die entscheidenden Kriterien können je nach Anwendungszweck verschieden sein.

Wintercamper sollten bei der Verwendung eines solchen Stromerzeugers aber vorsichtig sein. Denn wird der Generator im Freien betrieben, kann es durch Schnee oder allgemeine Nässe passieren, dass es zum Kurzschluss kommt.

Deshalb sollte ein Generator im Winter vor Nässe und Schnee geschützt betrieben werden.

 

Vor- und Nachteile eines Stromgenerators

Vorteile

  • gut geeignet für die Stromversorgung bei einem Campingausflug
  • Betrieb elektrischer Geräte an abgelegenen Orten möglich
  • Unabhängig vom Stromnetz
  • perfekte Lösung als alternativ Stromversorgung bei Stromausfall
  • leichte Handhabung
  • kompakte Form
  • Umfangreiche und große Auswahl

Nachteile

  • lauter Geräuschpegel
  • Abhängig von der Kraftstoffversorgungmit Diesel oder Benzin

Fazit

Dank der Generatoren musst Du auch im Campingurlaub nicht auf die mit Strom verbundenen Annehmlichkeiten verzichten. Ein Stromgenerator Camping wird genügend Strom erzeugen, um auch alle wichtigen Geräte damit betreiben zu können. Jedoch sollte der Generator je nach dem Einsatzzweck gewählt werden. Die sicherste und stabilste Technik wird jedoch durch den Inverter Generator geboten, welcher auch gut als Generator für Boote genutzt werden kann.

Ein Generator ist auf jeden Fall eine sehr nützliche Ergänzung im Campingurlaub, denn er ermöglicht ausreichenden Luxus in Sachen Elektrizität.

 

Stromgeneratoren für Wohnwagen & Co.

 

Stromgenerator Camping